Donnerstag, 4. Juni 2015

DOAG 2015 Datenbank Präsentation: AWR Daten über Jahre speichern und analysieren

Präsentation während der DOAG 2015 Datenbank, die am Dienstag, den 16. Juni 2015 in Düsseldorf stattfinden wird:

AWR Daten über Jahre speichern und analysieren

Die Daten des AWR und ASH, die im Rahmen des Datenbank Diagnostik Packs gesammelt werden, sind in den Produktivdatenbanken im Tablespace SYSAUX gespeichert. Um die Storagebelastung im Rahmen zu halten, beträgt die Speicherdauer der Default 8 Tage. Diesen Zeitraum kann man zwar vergrößern, jedoch wird dieses im Allgemeinen nicht gemacht, um die Last auf dem Produktivdatenbanken nicht zu vergrößern. Seit fast einem Jahr gibt es jetzt das AWR Warehouse, eine separate und zentrale Datenbank, in der die AWR und ASH Daten unbegrenzt gespeichert werden können. Mit diesem historischen Datenmaterial können Sie Analysen über beliebige Zeiträume durchführen. Dieser Vortrag zeigt den Umgang mit AWR Warehouse inklusive Tipps und Tricks.

Referent: Ralf Durben, ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Mehr:
https://www.doag.org/konferenz/konferenzplaner/konferenzplaner_details.php?id=487230&locS=0&vid=502691

Keine Kommentare:

Kommentar posten