Sonntag, 30. April 2017

ORACLE Webcast: ORACLE Database 12c Release 2

Kommende Woche, Freitag, den 05. Mai 2017 findet um 11:00 Uhr (CEST) der deutschsprachige ORACLE Live Webcast zum Thema "

ORACLE Database 12c Release 2 Multitenant

" statt.

Mehr:
https://blogs.oracle.com/coretec/oracle-database-12c-release-2%3a-webcasts-und-slides

https://oraclemeetings.webex.com/mw3000/mywebex/default.do?service=1&siteurl=oraclemeetings&nomenu=true&main_url=%2Fmc3000%2Fe.do%3Fsiteurl%3Doraclemeetings%26AT%3DMI%26EventID%3D535397092%26UID%3D496669457%26Host%3DQUhTSwAAAAQECIsSy9UdraOq4ZlPU0Xhpt3wXhNeabu-2sdjIDW5MYNGQyxlmHQ5jXBGEGfe_Ft3oeaeZvGn96j493fJqZOr0%26FrameSet%3D2%26MTID%3Dm8d2a52a8dd1e6a7cdff03a11777f9c0b

DOAG 2017 Datenbank Präsentation: Wissenswertes für den Oracle DBA in der Cloud

Präsentation während der DOAG 2017 Datenbank, die von Dienstag, den 30. Mai 2017 bis Mittwoch, den 31. Mai 2017 in Düsseldorf stattfinden wird:

Wissenswertes für den Oracle DBA in der Cloud


Der Vortrag könnte auch heissen: "Was Sie als DBA schon immer über die Cloud wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten."
Ist Public Database-as-a-Service alter Wein in neuen Schläuchen? Oder muss ich als DBA in der Cloud komplett umdenken?
Was habe ich davon wenn meine Datenbanken "in der Wolke" laufen, und welche eignen sich überhaupt dafür?
Der Vortrag versucht diese und ähnliche Fragen mit praxisnahen Erläuterungen zu beantworten - inkl. Live-Demo.

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 09:15 Uhr statt.

Der Referent ist Manuel Hoßfeld, ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG
 

Mehr:
https://www.doag.org/konferenz/konferenzplaner/konferenzplaner_details.php?id=521309&locS=0&vid=537570

Samstag, 29. April 2017

ORACLE Information InDepth DATABASE INSIDER EDITION Newsletter veröffentlicht

Der neue aktuelle ORACLE Information InDepth DATABASE INSIDER EDITION Newsletter Ausgabe April 2017 ist erschienen.

More:
http://www.oracle.com/us/dm/nsl100621713-oracledatabase-ev-3688517.html?elq_mid=76522&sh=24199188712111992222201513223119&cmid=PDMK160819P00009

DOAG Leitungskräfteforum erfolgreich beendet

Sehr konstruktiv und creativ ging in Berlin das diesjährige DOAG Leitungskräfteforum in Berlin zu Ende. Die zahlreichen Teilnehmer entwickelten und diskutierten zahlreiche Ideen und Änderungen mit denen die DOAG weiter entwickelt werden kann.

Freitag, 28. April 2017

DOAG Delegiertenversammlung

Morgen, Samstag, den 29. April 2017 findet in Berlin die DOAG Delegiertenversammlung statt. Im Mittelpunkt steht die turnusgemäße Neuwahl des Vorstandes und die Modernisierung der DOAG.

Mehr:
https://www.doag.org/de/event/eventdetails/528990/

DOAG 2017 Datenbank Präsentation: DBAs, SECURE YOUR LISTENER!

Präsentation während der DOAG 2017 Datenbank, die von Dienstag, den 30. Mai 2017 bis Mittwoch, den 31. Mai 2017 in Düsseldorf stattfinden wird:

DBAs, SECURE YOUR LISTENER!


This presentation is a review of the numerous features available to secure access to the
listener's configuration, decide who gets to connect to your databases and from where, and
prevent outsiders from connecting to your databases or obtaining information about them.
It will include demonstrations of some of those features, built from real-world experiences of
that crucial subject. Attendees will leave with
- technical know-how on the listener
- examples of listener security configuration
- undocumented tips learnt from real-world experience

Der Vortrag findet am Dienstag, den 30. Mai 2017 um 13:15 Uhr statt.

Der Referent ist Frank Dernoncourt
 

Mehr:
https://www.doag.org/konferenz/konferenzplaner/konferenzplaner_details.php?id=521309&locS=0&vid=538234

Mittwoch, 26. April 2017

DOAG Leitungskräfteforum

Morgen Abend, Donnerstag, den 27. April 2017 beginnt in Berlin das DOAG Leitungskräfteforum. Im Mittelpunkt wird die DOAG Vereinsmodernisierung, das Austausch untereinander und die DOAG Community Treffen stehen. Am Tag danach, Samstag, den 29. April 2017 schliesst sich die DOAG Delegiertenversammlung an. Es stehen spannende und richtungsweisende Tage für die DOAG bevor.

Mehr:
https://www.doag.org/de/event/eventdetails/528986/

DOAG 2017 Datenbank Präsentation: Erfahrungen mit Actifio Copy Data für HA, DR und DevOps

Präsentation während der DOAG 2017 Datenbank, die von Dienstag, den 30. Mai 2017 bis Mittwoch, den 31. Mai 2017 in Düsseldorf stattfinden wird:

Erfahrungen mit Actifio Copy Data für HA, DR und DevOps


Erfahrungen mit Actifio Copy Data für HA, DR und DevOps - Ein Praxisbericht zum Einsatz der Actifio Copy Data Virtualization Platform.

Darstellung der initialen Herausforderungen und Rahmenbedingungen im Datenbankbetrieb.
Erläuterung des Lösungsansatzes mit Actifio und der verwendete Produkteigenschaften. Erfahrungsbericht zum Proof of Concept und der Implementierung im Rechenzentrum. Darstellung der Resultate und Vorteile für die Datenbankadministration.

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 13:15 Uhr statt.

De3 Referent ist Marcel Pils, Inforsacom Logicalis GmbH
 

Mehr:
https://www.doag.org/konferenz/konferenzplaner/konferenzplaner_details.php?id=521309&locS=0&vid=537611

Dienstag, 25. April 2017

IOUG Exadata Virtual Conference 2017

Morgen, Mittwoch, den 26. April 2017 beginnt von 17:00 Uhr (CEST) bis 21:00 Uhr (CEST) der zweite Tag der Independent ORACLE User Group Exadata Virual Conference 2017 mit vielen interessanten Präsentationen.

More:
https://attendee.gotowebinar.com/register/8495408859785864450

RAC SIG Webcast: How to Maintain RAC Availability and Performance with Oracle 12c Autonomous Health Framework

Morgen, Mittwoch, den 26. April 2017 findet der englischsprachige RAC SIG Live Webcast zum Thema "

How to Maintain RAC Availability and Performance with Oracle 12c Autonomous Health Framework

" statt.

Die Referenten sind Mark Scardina, ORACLE und Ankita Khandelwal, ORACLE

More:
http://www.oracleracsig.org/events/how-to-maintain-rac-availability-and-performance-with-oracle-12c-autonomous-health-framework/?utm_source=emailcampaign25&utm_medium=phpList&utm_content=HTMLemail&utm_campaign=Attend+the+RAC+SIG+Webinar+this+Wednesday%3A+How+to+Maintain+RAC+Availability+and+Performance+with+Oracle+12c+Autonomous+Health+Framework

Montag, 24. April 2017

IOUG Exadata Virtual Conference 2017

Morgen, Dienstag, den 25. April 2017 beginnt von 17:00 Uhr (CEST) bis 21:00 Uhr (CEST) die Independent ORACLE User Group Exadata Virual Conference 2017 mit vielen interessanten Präsentationen.

More:
https://attendee.gotowebinar.com/register/8495408859785864450

DOAG 2017 Datenbank Präsentation: Was Sie über Oracle Secure Backup immer wissen wollten?

Präsentation während der DOAG 2017 Datenbank, die von Dienstag, den 30. Mai 2017 bis Mittwoch, den 31. Mai 2017 in Düsseldorf stattfinden wird:
 

Was Sie über Oracle Secure Backup immer wissen wollten?


 Oracle Secure Backup“ (OSB) wurde entwickelt, um Filesystemsicherungen jeder Art direkt auf Band schreiben zu können. Die Lösung unterstützt alle gängigen Bandlaufwerke bzw. Mediabibliotheken. Das Tool unterstützt das Internet Protokoll IPv4 und IPv6.
OSB ist bestens geeignet, um Datenbank Sicherungen auf Band zu schreiben. Die Lösung ist mit Oracle Recovery Manager (RMAN) voll integriert. Datenbanken, die mittels RMAN und OSB auf Bänder gesichert sind, können mit RMAN Kommandos wiederhergestellt werden.
Im Oracle Engineered Systems Umfeld setzt man OSB ein, um die Betriebssystemsicherungen und Datenbanken auf Band zu schreiben. Dabei können Backups via Infiniband bewegt werden. Dafür muss der Mediaserver per Infiniband an die Hosts angebunden sein.
Die Oracle Datenbanken, die in der Amazon Cloud (AWS) betrieben werden, können auf Amazon Simple Storage (S3) gesichert werden. In dieser Konstellation ist der Einsatz von Oracle Secure Backup Cloud Module notwendig.
Wir berichten über die möglichen Einsatzgebiete von OSB und stellen Kundenszenarien vor, in denen der Einsatz des Utility sinnvoll ist.
Folgende Themen werden im Vortrag angesprochen:
• Warum soll OSB eingesetzt werden?
• Anwendungsfälle:
o Sicherung von Datenbanken in AWS Cloud mit Hilfe von OSB
o Exadata und OSB
o Sicherung von Datenbanken direkt auf ein Bandlaufwerk
• Lizenzen: Überblick über die notwendigen Lizenzen, die angeschafft werden müssen, um das Tool nutzen zu können
• Architektur und Aufbau:
o Auf welchen Betriebssystemen kann OSB betrieben werden
o Aus welchen Komponenten besteht die Lösung:
 Admin. Server
 Media Server
 Clients
 Tape Library
 Tape Drives
o Planung und Installation
o Konfiguration von Backups.
• Einrichten von Sicherungen: In praktischen Beispielen zeigen wir die Integration von OSB in RMAN Skripte
• Administrationswerkzeuge: OSB bietet sowohl eine grafische Oberfläche sowie einen Kommandozeilenwerkzeug „obtool“ für die Administration und Überwachung. Wir zeigen, wo wichtige Informationen über OSB zu finden sind und stellen einige nützlichen „obtool“ Befehle dar.
• Monitoring von Jobs: Die Überwachung von Sicherungen können auf unterschiedlichen Weisen implementiert werden. OSB ist im Enterprise Manager Cloud Control 13 Release 2 integriert. Man kann über grafische Oberfläche Backups planen, administrieren und überwachen. Das Kommando obtool bietet die Möglichkeit, die OSB Jobs zu überwachen und zu analysieren.
• Probleme und Lösungen. Wir berichten von eigenen Erfahrungen in Umgang mit dem Tool. Die im Betrieb aufgetretenen Probleme und ausgearbeitete Lösungen komplettieren diesen Abschnitt

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 12:15 Uhr statt.

Die Referenten sind Borys Neselovskyi, OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH; Stefan Seck, OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH
 

Mehr:
https://www.doag.org/konferenz/konferenzplaner/konferenzplaner_details.php?id=521309&locS=0&vid=538211

Sonntag, 23. April 2017

ORACLE FY17 Systems Update No.16 veröffentlicht

Der neue aktuelle ORACLE FY17 Systems Update No. 16 Ausgabe Ausgabe April 2017 exklusiv für ORACLE Partner ist erschienen.

More:
http://www.oracle.com/partners/secure/campaign/eblasts/fy17-systems-update-no16-apr17-3679714.html?elq_mid=76014&sh=24199188718261379182225151545164&cmid=ACMK170412P00005

ORACLE Cloud Leader Newsletter veröffentlicht

Der neue aktuelle ORACLE Cloud Leader Newsletter KW 16 / 2017 ist erschienen.

More:
http://www.oracle.com/us/dm/cloudleader-620417-na-us-nl-3681584.html?elq_mid=76110&sh=2419091808071826130709182225291704101833&cmid=WWMK160429P00043

ORACLE Code Event Berlin

Morgen, Montag, den 24. April 2017 findet in Berlin der ORACLE Code Event für ORACLE Datenbank Entwickler mit einigen interessanten Präsentationen statt.

More:
https://developer.oracle.com/code/berlin

DOAG Delegiertenversammlung

Kommende Woche, Samstag, den 29. April 2017 findet in Berlin die DOAG Delegiertenversammlung statt. Im Mittelpunkt steht die turnusgemäße Neuwahl des Vorstandes.

Mehr:
https://www.doag.org/de/event/eventdetails/528990/

Samstag, 22. April 2017

IOUG Exadata Virtual Conference 2017

Kommende Woche, Dienstag, den 25. April 2017 und Mittwoch, den 26. April 2017 findet jeweils von 17:00 Uhr (CEST) bis 21:00 Uhr (CEST) der Independent ORACLE Usesr Group Exadata Virual Conference 2017 mit vielen interessanten Präsentationen statt.

More:
https://attendee.gotowebinar.com/register/8495408859785864450

ORACLE Code Event Berlin

Kommende Woche, Montag, den 24. April 2017 findet in Berlin der ORACLE Code Event für ORACLE Datenbank Entwickler mit einigen interessanten Präsentationen statt.

More:
https://developer.oracle.com/code/berlin

DOAG 2017 Datenbank Präsentation: Migration VMWare basierender Datenbanken auf Knopfdruck

Präsentation während der DOAG 2017 Datenbank, die von Dienstag, den 30. Mai 2017 bis Mittwoch, den 31. Mai 2017 in Düsseldorf stattfinden wird:

Migration VMWare basierender Datenbanken auf Knopfdruck


 Wie und vor allem mit welchem Aufwand kann ich virtualisierte Oracle Datenbanken in die Oracle Cloud migrieren?
In diesem Vortrag wird diese Frage beantwortet! Mit Oracle Ravello erhalten Sie eine Brücke zwischen Ihren VMWare basierenden Datenbankensystemen und der Oracle Cloud. Per Knopfdruck können selbst aufwendige datenbankbasierende Applikation in die Oracle Cloud migriert werden.

 Der Vortrag findet am Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 14:15 Uhr statt.

Der Referent ist Marcus Schröder, ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG
 

Mehr:
https://www.doag.org/konferenz/konferenzplaner/konferenzplaner_details.php?id=521309&locS=0&vid=537627

DOAG Leitungskräfteforum

Kommende Woche, Donnerstag, den 27. April 2017 bis Freitag, den 28. April 2017 findet in Berlin das DOAG Leitungskräfteforum statt. Im Mittelpunkt wird die DOAG Vereinsmodernisierung, das Austausch untereinander und die DOAG Community Treffen stehen. Am Tag danach, Sammstag, den 29. April 2017 schliesst sich dier DOAG Delegiertenversammlung an.

Mehr:
https://www.doag.org/de/event/eventdetails/528986/

Freitag, 21. April 2017

ORACLE Architect Community Newsletter veröffentlicht

Der neue aktuelle ORACLE Architect Community Newsletter Ausgabe April 2017 ist erschienen.

Mehr:
http://www.oracle.com/us/dm/nsl100619778-na-us-nl-newsl2-ev-3679174.html?elq_mid=75928&sh=24199188718261379182225151545164&cmid=WWMK160429P00029

ORACLE kauft MOAT

ORACLE gab bekannt, dass beabsichtigt ist das Softwareunteruntehmen MOAT, einem Hersteller von Analyse Software für große Datenmenge, zu kaufen.

Mehr:
https://www.doag.org/de/home/news/oracle-kauft-marketing-cloud-riesen-moat/detail/

Donnerstag, 20. April 2017

DOAG 2017 Datenbank Präsentation: Best Practices with ODI : Flexibility

Präsentation während der DOAG 2017 Datenbank, die von Dienstag, den 30. Mai 2017 bis Mittwoch, den 31. Mai 2017 in Düsseldorf stattfinden wird:

Best Practices with ODI : Flexibility


 Oracle Data Integrator (ODI) seems to be slow when it is installed out-of-the-box, since it has to
comply with different versions of the databases and operating systems. The default installation
is generally not the optimal choice. ODI is a flexible product, that can be customized for specific
requirements and to implement new features of the database or operating systems. Attendees
will learn how to easily create a customized ODI environment.
This presentation will demonstrate the flexibility of the Knowledge Module, configuration best
practices and the best query response time tips and techniques depending on complex business
requirements. It will include information about how to load an extensive number of files quickly
with a special algorithm, as well as how to define new customized data types, analytical and
database functions, archiving ODI logs in a timely fashion and using Oracle HINTS in a variabled
and static way due to business and IT needs.

Der Vortrag findet am Dienstag, den 30. Mai 2017 um 11:15 Uhr statt.

Der Referent ist Gurcan Orhan, ORACLE ACE Director
 

Mehr: 
https://www.doag.org/konferenz/konferenzplaner/konferenzplaner_details.php?id=521309&locS=0&vid=538225


Telefonkonferenz DOAG Datenbank Community

Morgen, Freitag, den 21. April 2017 findet die monatliche Telefonkonferenz der DOAG Datenbank Community statt. Im Mittelpunkt steht der Status der DOAG 2017 Datenbank, sowie die Vorbereitung dss Leitungskräfteforums und die Delegiertenversammlung.

Dienstag, 18. April 2017

ORACLE MySQL Webcast: Combining the Power of SQL and NoSQL Databases in MySQL

Morgen, Mittwoch, den 19. April 2017 findet um 18:00 Uhr (CEST) der englischsprachige ORACLE MySQL Live Webcast zum Thema "Combining the Power of SQL and NoSQL Databases in MySQL" statt,

Der Referent ist Morgan Tocker, ORACLE MySQL Senior Product Manager

More:
https://event.on24.com/eventRegistration/EventLobbyServlet?target=reg20.jsp&eventid=1393429&sessionid=1&key=F7DDBBBFFBE750AC4DA66264AF2569E4&partnerref=On24%3AEM%3AEILW%3ACPo%3ASev100613700&elq_mid=74132&sh=2419091808071826130709182225291704101833&cmid=MSQL170321P00077&sourcepage=register

Nur noch heute: Teilnahme mit Frühbucherrabatt

Nur noch heute ist es möglich sich zur DOAG 2017 Datenbank, die am Dienstag, den 30. Mai 2017 und Mittwoch, den 31. Mai 2017 in Düsseldorf stattfinden wird, mit dem Frühbucherrabatt anzumelden!

Mehr:
https://datenbank.doag.org/de/home/

Montag, 17. April 2017

ORACLE kauft Wercker

ORACLE gab heute bekannt das geplant ist die holländische Firma Wercker zu kaufen.

More:
https://www.oracle.com/corporate/acquisitions/wercker/index.html

IOUG Live Webcast: ORACLE Database 12c Cloud Series: Taking Advantage of Big Data SQL Online or On-Prem

Morgen, Dienstag, den 18. April 2017 findet um 19:00 Uhr (CEST) der englischsprachige Independent ORACLE User Group Live Webcast zum Thema "

ORACLE Database 12c Cloud Series: Taking Advantage of Big Data SQL Online or On-Prem

" statt.

Der Referent ist Marty Gubar, Oracle Corporation

More:
https://attendee.gotowebinar.com/register/3411569458344253955

Sonntag, 16. April 2017

DOAG 2017 Datenbank Präsentation: Anwendungsentwicklung für Hochverfügbare Datenbanken

Präsentation während der DOAG 2017 Datenbank, die von Dienstag, den 30. Mai 2017 bis Mittwoch, den 31. Mai 2017 in Düsseldorf stattfinden wird:

Anwendungsentwicklung für Hochverfügbare Datenbanken


 Eine Oracle Datenbank bietet viele Technologien um 7x24 Stunden verfügbar zu sein. Egal ob Data Guard, RAC, Golden Gate oder Sharding eine Oracle Datenbank steht schnell wieder zur Verfügung. Allerdings wird die Ausfallzeit für den Anwender nicht nur von der Datenbank bestimmt, sondern auch wie die Applikationen mit einer hochverfügbaren Datenbank umgehen, insbesondere dann, wenn der Service der Datenbank plötzlich auf einem anderen Server verfügbar ist. Dabei wird der Anwendungsentwickler aber nicht nur mit diesem Umstand konfrontiert, sondern er muss auch entscheiden, wie, ob und wie schnell er damit umgeht. Oracle 11g bot hier schon einige Funktionalitäten, die mit 12.1 und 12.2 erweitert wurden. Dazu gehören Fast Application Notification, Connection Pools, Fast Connect Failover, Global Data Services, Transaction Guard, Application Continuity und vile mehr. Wie das alles zusammenhängt und welche Best Practices es für den Anwendungsentwickler gibt zeigt dieser Vortrag. Ausserdem wird auf Möglichkeiten eingegangen, wie ein Entwickler trotz unterschiedlicher Basistechnologien Gemeinsamkeiten ausnutzt um RAC, Data Guard oder Sharding optimal zu nutzen.

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 15:15 Uhr statt.

Der Referent ist Sebastian Solbach, ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG
 

Mehr:
https://www.doag.org/konferenz/konferenzplaner/konferenzplaner_details.php?id=521309&locS=0&vid=537631

Frohe gesegnete Ostern, happy Easter

Ich wünsche frohe, gesegnete und friedvolle Ostern.

I wish peacefull and happy Easter.
Joyeuses Pâques
Hyvää pääsiäist
Prospera Pascha sit
Felices Pascuas
Buona Pasqua

Samstag, 15. April 2017

ORACLE MySQL Webcast: Combining the Power of SQL and NoSQL Databases in MySQL

Kommende Woche Mittwoch, den 19. April 2017 findet um 18:00 Uhr (CEST) der englischsprachige ORACLE MySQL Live Webcast zum Thema "Combining the Power of SQL and NoSQL Databases in MySQL" statt,

Der Referent ist Morgan Tocker, ORACLE MySQL Senior Product Manager

More:
https://event.on24.com/eventRegistration/EventLobbyServlet?target=reg20.jsp&eventid=1393429&sessionid=1&key=F7DDBBBFFBE750AC4DA66264AF2569E4&partnerref=On24%3AEM%3AEILW%3ACPo%3ASev100613700&elq_mid=74132&sh=2419091808071826130709182225291704101833&cmid=MSQL170321P00077&sourcepage=register

Telefonkonferenz DOAG Datenbank Community

Kommende Woche Freitag, den 21. April 2017 findet die monatliche Telefonkonferenz der DOAG Datenbank Community statt. Im Mittelpunkt steht der Status der DOAG 2017 Datenbank, sowie die Vorbereitung dss Leitungskräfteforums und die Delegiertenversammlung.

Freitag, 14. April 2017

DOAG Berliner Expertenseminar: Die Arbeit des DBA im virtuellen Umfeld

Von Mittwoch, den 10. Mai 2017 bis Donnerstag, den 11. Mai 2017 findet in Berlin in der DOAG KonferenzLounge das DOAG Berliner Expertenseminar zum Thema "

Die Arbeit des DBA im virtuellen Umfeld

" statt.

Der Referent ist Dr. Thomas Petri, Sphinx IT Consulting GmbH

Mehr:
https://www.doag.org/de/event/eventdetails/534828/

DOAG 2017 Datenbank Präsentation: Neues und fast Neues zur ORACLE Datenbank Sicherheit

Präsentation während der DOAG 2017 Datenbank, die von Dienstag, den 30. Mai 2017 bis Mittwoch, den 31. Mai 2017 in Düsseldorf stattfinden wird:

Neues und fast Neues zur ORACLE Datenbank Sicherheit


 Ein paar große, aber viele kleine interessante Neuerungen zum Thema Datenbank Sicherheit finden sich in der Version 12.2. Aber auch der Blick zurück, auf diverse kleinere Datenbank Sicherheits-Features der Version 12.1, lohnt sich.

Komplett-Verschlüsselung der Oracle Datenbank. Erleichterungen beim Verschlüsseln bestehnder Datenbanken. Key-Management beim Klonen von Pluggable-Databases. Isolationsmöglichkeiten von Pluggable-Databsses. Neue Rollen und noch viel mehr.

Oracle bietet zudem für Kunden ein kostenfreies Datenbank Security Assessment Tool an.
Ein Blick darauf lohnt sich.

Im Vortrag weden die wesentlichen Neuerungen, kurz und knapp beschrieben und gezeigt.

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 14:15 Uhr statt.

Der Referent ist Norman Sibbing, ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG
 

Mehr:
https://www.doag.org/konferenz/konferenzplaner/konferenzplaner_details.php?id=521309&locS=0&vid=537619

Donnerstag, 13. April 2017

DOAG TV: Wie konfiguriere ich den Oracle Real Application Cluster optimal?

Ein neues DOAG TV Interview ist veröffentlicht. Diesmal wird Martin Bach, Principal Consultant bei Accenture Enkitec Group, ORACLE ACE Director vom DOAG Themenverantwortlichen Hochverfügbarkeit und ORACLE ACE Martin Klier, befragt. Im Mittelpunkt des DOAG@Talk steht

"Wie konfiguriere ich den Oracle Real Application Cluster optimal?"


Mehr:
https://www.doag.org/de/home/news/wie-konfiguriere-ich-den-oracle-real-application-cluster-optimal/detail/

DOAG Newsletter veröffentlicht

Der neue aktuelle DOAG Newsletter Ausgabe KW 15 / 2017 ist erschienen.

Mehr:
https://www.doag.org/formes/pubfiles/8946305/docs/Publikationen/eNewsletter/2017/2017_04_12-NL_CoWo_08.html

Mittwoch, 12. April 2017

DOAG 2017 Datenbank Präsentation: Getting Creative with SQL Profiles and SPM

Präsentation während der DOAG 2017 Datenbank, die von Dienstag, den 30. Mai 2017 bis Mittwoch, den 31. Mai 2017 in Düsseldorf stattfinden wird:


Getting Creative with SQL Profiles and SPM



DBAs want control over SQL execution plans both proactively and reactively. In other words, DBAs want to be able to fix plans from the outset, repair a regression quickly or use a mixture of the two approaches. Tough-to-deliver service level requirements for critical systems can necessitate a strategic approach to constrain all execution plans, but often a more targeted and tactical technique is appropriate. The Oracle Database has a number of features to control and constrain SQL execution plans, but how are they used and what are the differences between them? What is the best choice for a given requirement? This session answers these questions and presents some creative ways in which to use the features at your disposal in the Oracle Database. The session covers Oracle Database 11g and on to Oracle Database Cloud Services (Oracle Database 12c Release 2).

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 12:15 Uhr statt.

Der Referent ist Nigel Bayliss, Oracle Corporation UK
 

Mehr:
https://www.doag.org/konferenz/konferenzplaner/konferenzplaner_details.php?id=521309&locS=0&vid=537607

ORACLE Partner Live Webcast: Security Monitoring and Compliance Redefined on Cloud

Morgen, Donnerstag, den 13. April 2017 findet um 10:00 Uhr (CEST) der englischsprachige ORACLE Partner Live Webcast zum Thema "Security Monitoring and Compliance Redefined on Cloud" exklusiv für ORACLE Partner statt.

Die Referenten sund:
Luca Martelli, ORACLE Senior Director Identity & Security Solutions
Tania Le Voi, ORACLE Director, Product Management

More:
https://eventreg.oracle.com/profile/web/index.cfm?PKWebId=0x450149a69a&elq_mid=74612&sh=24199188718261379182225151545164&cmid=ACMK170328P00035

Dienstag, 11. April 2017

ORACLE Sharding: Eine neue ORACLE Architektur

Die deutschsprachige ORACLE DBA Community hat einen neuen aktuellen Tipp veröffentlicht. Diemal geht es um "ORACLE Sharding: Eine neue ORACLE Architektur".

Mehr:
https://apex.oracle.com/pls/apex/germancommunities/dbacommunity/tipp/5981/index.html

ORACLE Deutschland Enablement Update veröffentlicht

 Der ORACLE Deutschland Enablement Update Ausgabe April 2017 exklusiv für ORACLE Partner ist erschienen.

Mehr:
http://www.oracle.com/partners/secure/campaign/eblasts/2017-peu-april-3673029.html?elq_mid=75556&sh=24199188718261379182225151545164&cmid=ACMK170404P00010

Montag, 10. April 2017

DOAG 2017 Datenbank Präsentation: Der Upgrade Alptraum

Präsentation während der DOAG 2017 Datenbank, die von Dienstag, den 30. Mai 2017 bis Mittwoch, den 31. Mai 2017 in Düsseldorf stattfinden wird:


Der Upgrade Alptraum



Stellen Sie sich folgendes vor: Sie migrieren Ihre Datenbank von Version 11.2. auf Version 12.1. Praktisch über Nacht verlängert sich die Laufzeit des Nachtbatches um 100%.
Damit nicht genug: Vorher harmlose SQL Befehle, die innerhalb von Minuten liefen, können ohne Vorwarnung spontan Ihre Pläne verändern und buchstäblich Stunden laufen.
Es solches Szenario klingt, als hätte es sich ein Romanautor ausgedacht. Aber es ist tatsächlich passiert. Die Suche nach der Ursache war zunächst erfolglos. Keiner der offensichtlichen oder bekannten Ursachen traf zu.
In wochenlanger Kleinarbeit fand und beseitigte man einen Bug in 12c und ging gezielt durch Umschreiben gegen typische und häufig wiederkehrende Schwächen in SQL Befehlen vor.
Dabei war es entscheidend, trotz langsamer Fortschritte die Zuversicht und die Objektivität nicht zu verlieren.
In einer Ko-Präsentation kommt sowohl die Sicht des Anwenders und die Sicht des Datenbankberaters zu Wort.

Wir zeigen Ihnen, welches Vorgehen sich im Umgang mit Oracle Support bewährt hat. Lernen Sie auch, welche typischen Kodierfehler SQL unkundige Entwickler gerne machen, sowie wie man diese erkennt und beheben kann.

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 11:15 Uhr statt.

Die Referenten sind Lothar Flatz, Diso AG, ORACLE ACE, OAK Table; Dr. Markus Eberling, S&N AG
 

Mehr:
https://www.doag.org/konferenz/konferenzplaner/konferenzplaner_details.php?id=521309&locS=0&vid=538206

ORACLE MySQL Webcast: Better DevOps (IT and Business Alignment) with MySQL

Morgen, Dienstag, den 11. April 2017 findet um 18:00 Uhr (CEST) der englischsprachige ORACLE MySQL Live Webcast zum Thema "Better DevOps (IT and Business Alignment) with MySQL" statt,

Der Referent ist Frederic Descamps, ORACLE MySQL Community Manager

More:
https://event.on24.com/eventRegistration/EventLobbyServlet?target=reg20.jsp&eventid=1393435&sessionid=1&key=70EA10A34CF6D0DA7D8F7D58A1AA8244&partnerref=On24%3AEM%3AEILW%3ACPo%3ASev100613700&elq_mid=74132&sh=2419091808071826130709182225291704101833&cmid=MSQL170321P00077&sourcepage=register

Sonntag, 9. April 2017

ORACLE Partner Live Webcast: Security Monitoring and Compliance Redefined on Cloud

Kommende Woche Donnerstag, den 13. April 2017 findet um 10:00 Uhr (CEST) der englischsprachige ORACLE Partner Live Webcast zum Thema "Security Monitoring and Compliance Redefined on Cloud" exklusiv für ORACLE Partner statt.

Die Referenten sund:
Luca Martelli, ORACLE Senior Director Identity & Security Solutions
Tania Le Voi, ORACLE Director, Product Management

More:
https://eventreg.oracle.com/profile/web/index.cfm?PKWebId=0x450149a69a&elq_mid=74612&sh=24199188718261379182225151545164&cmid=ACMK170328P00035

Fully Encrypted Database und TDE Live-Conversion

Die deutschsprachige ORACLE DBA Community hat einen neuen aktuellen Tipp veröffentlicht. Diemal geht es um "Fully Encrypted Database und TDE Live-Conversion".

Mehr:
https://apex.oracle.com/pls/apex/germancommunities/dbacommunity/tipp/5941/index.html

Samstag, 8. April 2017

DOAG 2017 Datenbank Präsentation: Deployment aus der Datenbank

Präsentation während der DOAG 2017 Datenbank, die von Dienstag, den 30. Mai 2017 bis Mittwoch, den 31. Mai 2017 in Düsseldorf stattfinden wird:

Deployment aus der Datenbank


Nicht alle Applikationen sind webbasiert, viele benötigen keine oder nur eine Basisinstallation. Da liegt es nahe ein Tool für Softwareverteilung heranzuziehen, die es wie Sand am Meer gibt, oft mit Features die man nicht benötigt. Schnell kommt man dann zu der Frage, ob man mit wenig Aufwand eine schlanke Lösung selbst entwickeln kann. Wie kann ich automatische Updates von Programmpaketen oder Testpakete für bestimmte Benutzer ohne großen Aufwand unter Nutzung der Oracle-Datenbank realisieren?
Muss es ein vollständiger Oracle-Client sein? Welche weiteren Kenntnisse werden benötigt? In diesem Vortrag wird gezeigt, wie diese Lösung umgesetzt wurde und welche weiteren Vorteile sie bietet.

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 11:15 Uhr statt.

Der Referent ist Axel vom Stein, BSS Bohnenberg GmbH
 

Mehr:
https://www.doag.org/konferenz/konferenzplaner/konferenzplaner_details.php?id=521309&locS=0&vid=537599

ORACLE MySQL Webcast: Better DevOps (IT and Business Alignment) with MySQL

Am Dienstag, den 11. April 2017 findet um 18:00 Uhr (CEST) der englischsprachige ORACLE MySQL Live Webcast zum Thema "Better DevOps (IT and Business Alignment) with MySQL" statt,

Der Referenten ist Frederic Descamps, ORACLE MySQL Community Manager

More:
https://event.on24.com/eventRegistration/EventLobbyServlet?target=reg20.jsp&eventid=1393435&sessionid=1&key=70EA10A34CF6D0DA7D8F7D58A1AA8244&partnerref=On24%3AEM%3AEILW%3ACPo%3ASev100613700&elq_mid=74132&sh=2419091808071826130709182225291704101833&cmid=MSQL170321P00077&sourcepage=register

Donnerstag, 6. April 2017

ORACLE Webcast: ORACLE Database 12c Release 2

Morgen, Freitag, den 07. April 2017 findet um 11:00 Uhr (CEST) der deutschsprachige ORACLE Live Webcast zum Thema "

ORACLE Database 12c Release 2 Security

" statt.

Mehr:
https://blogs.oracle.com/dbacommunity_deutsch/entry/oracle_database_12c_release_22

DOAG 2017 Datenbank Präsentation: Dank Swingbench die Oracle Datenbank besser verstehen

Präsentation während der DOAG 2017 Datenbank, die von Dienstag, den 30. Mai 2017 bis Mittwoch, den 31. Mai 2017 in Düsseldorf stattfinden wird:
 

Dank Swingbench die Oracle Datenbank besser verstehen


Dominic Gile's Swingbench ist vielen Anwendern sicher bekannt als vielfältiger Stresstest für die Oracle Datenbank. Swingbench selbst wurde schon von vielen Autoren beschrieben, abseits des gedachten Aufgabenfeldes gibt es aber noch viel mehr Einsatzzwecke die noch nicht mit der gleichen Akribie dokumentiert wurden. Swingbench bietet nämlich noch viel mehr Potential abseits der vordefinierten Szenarien. Da es reproduzierbar (fast) gleiche Ergenisse produziert können neue Features der Oracle Datenbank mit wenig Aufwand erforscht werden. Genau darauf zielt dieser Vortrag ab: wie kann man sich der Oracle Datenbank mit einfachen Mitteln, z.B. auf einem Laptop oder in der Cloud nähern, ohne das ein großer Aufwand betrieben werden muss? Am Ende des Vortrags sollten die Teilnehmer motiviert sein Swingbench für eigene Experimente zu nutzen.

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 10:15 Uhr statt.

Die Referent ist Martin Bach, Accenture Enkitec Group, ORACLE ACE Director, OAK Table
 

Mehr:
https://www.doag.org/konferenz/konferenzplaner/konferenzplaner_details.php?id=521309&locS=0&vid=537578

Mittwoch, 5. April 2017

Call for Paper für ORACLE Open World 2017 und JavaOne 2017 möglich

Ab sofort kann man Präsentationen für die ORACLE Open World 2017 und die JavaOne 2017, die vom Sonntag, den 01. Oktober 2017 bis Donnerstag, den 05. Oktober 2017 in San Francisco stattfinden wird, einreichen.

Mehr:
https://www.doag.org/de/home/news/call-for-papers-fuer-oracle-openworld-und-javaone-gestartet/detail/

Termine My ORACLE Support Essentials Webcasts veröffentlicht

Die neuen aktuellen Termine der My ORACLE Support Essentials Webcasts des Monats April 2017 sind erschienen.

More:
http://www.oracle.com/us/dm/sev100613020-na-us-sup-de1-ev-3659178.html?elq_mid=74384&sh=24199188718261379182225151545164&cmid=SPPT160711P00036

Dienstag, 4. April 2017

DOAG 2017 Konferenz + Ausstellung: Vortrag einreichen jetzt

Ab sofort, bis zum 01. Juni 2017 ist es möglich Präsentationen für die diesjährige DOAG 2017 Konferenz + Ausstellung einzureichen.

Mehr:
https://2017.doag.org/de/referenten/

ORACLE 'In Touch' PartnerCast - The Partner Opportunity with Oracle Cloud Infrastructure as a Service!

Morgen, Mittwoch, den 05. April 2017 findet um 11:30 Uhr (CET) der ORACLE 'In Touch' PartnerCast - Rising to the IT Workload Growth Opportunity exklusiv für ORACLE Partner statt.

Die Referenten sind:
David Callaghan, Senior Vice President, ORACLE EMEA Alliances and Channels
Alistair Hopkins, ORACLE Vice President EMEA & APAC Cloud MSP Sales
Al Patel, ORACLE Senior Director EMEA VAD Channel Sales
Jesper Trolle, Arrow Vice President
Paul Thompson, ORACLE EMEA, Alliances & Channels Commercial Director

More:
https://event.on24.com/eventRegistration/EventLobbyServlet?target=reg20.jsp&partnerref=SSMP_DC&eventid=1384251&sessionid=1&key=1A3E482811D554718F38F4FB36D0D33A&regTag=&sourcepage=register

DOAG 2017 Datenbank Präsentation: Oracle Datenbank (HA) unter Linux / Windows - ein Vergleich

Präsentation während der DOAG 2017 Datenbank, die von Dienstag, den 30. Mai 2017 bis Mittwoch, den 31. Mai 2017 in Düsseldorf stattfinden wird:


Oracle Datenbank (HA) unter Linux / Windows - ein Vergleich


 Data Guard, Real Application Cluster, Fail Safe oder doch Single Instance? Und welche Plattform nehme ich jetzt? Muß ich wirklich Windows? Sollte ich nicht trotzdem Linux? "Alle" sagen: "Windows ist langsam und nicht stabil!" oder "Linux ist stabil aber kompliziert!" Was mache ich jetzt nur? Ich gehe einfach in die Cloud! Ach jeh, das geht ja auch nicht ohne Weiteres.

Was wird eigentlich gebraucht, um z.B. erfolgreich eine DB auf Linux oder Windows zu betreiben? Wie kompliziert machen es die verschiedenen HA-Lösungen? Will man das wirklich? Und warum eigentlich (nicht)?

Erkennen Sie sich in der Problem- und Aufgabenstellung wieder? Sie sind nicht allein!

In dieser Session widmen sich Martin Klier (DOAG Regio Nürnberg) und Martin Schmitter (DOAG Regio NRW), als erfahrene Datenbank Experten und Verfechter "ihrer" Plattformen, einer Gegenüberstellung der Lösungen. Der Vortrag folgt dem Motto "Licht und Schatten, Linux vs. Windows, und warum man nicht Äpfel mit Birnen vergleichen sollte."

Der Vortrag findet am Dienstag, den 30. Mai 2017 um 11:15 Uhr statt.

Die Referenten sind Martin Klier, Performing Databases GmbH, ORACLE ACE; Martin Schmitter, DOAG Regio NRW
 

Mehr:
https://www.doag.org/konferenz/konferenzplaner/konferenzplaner_details.php?id=521309&locS=0&vid=538195

ORACLE Technology Monthly Datenbank - Update für Administratoren

Morgen, Mittwoch, den 05. April 2017 findet um 14:00 Uhr (CEST) das ORACLE Technology Monthly Datenbank - Update für Administratoren als Live Webcast der deutschsprachigen ORACLE DBA Community statt.

Mehr:
https://apex.oracle.com/pls/apex/germancommunities/events/event/2981/index.html 

Montag, 3. April 2017

Sonntag, 2. April 2017

Collaborate 17 startet

Heute beginnt in Las Vegas die Collaborate 17, die größte ORACLE Anwenderkonferenz in Nordamerika. Die DOAG wird auch vor Ort vertreten sein.

More:
http://collaborate.ioug.org/

DOAG 2017 Datenbank Präsentation: New Features des DBMS_SCHEDULERs mit 12.2

Präsentation während der DOAG 2017 Datenbank, die von Dienstag, den 30. Mai 2017 bis Mittwoch, den 31. Mai 2017 in Düsseldorf stattfinden wird:


New Features des DBMS_SCHEDULERs mit 12.2



Der DBMS_SCHEDULER bietet mehr als nur eine einfache Jobausführung. Zu den Grundfunktionen gehören simple Jobausführungen. Diese können aber durch verschiedene Faktoren, wie zum Beispiel den Resource Manager, beeinflusst werden.
Die Grundfunktionen werden kurz vorgestellt. Anschließend werden die neuen 12.2 Features, wie zum Beispiel In-Memory Jobs näher beleuchtet.
Diese Features werden durch Codebeispiele und Demos abgerundet.

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 15:15 Uhr statt.

Die Referentin ist Alexander Hofstetter, Trivadis GmbH
 

Mehr:
https://www.doag.org/konferenz/konferenzplaner/konferenzplaner_details.php?id=521309&locS=0&vid=537643

ORACLE 'In Touch' PartnerCast - The Partner Opportunity with Oracle Cloud Infrastructure as a Service!

Kommende Woche Mittwoch, den 05. April 2017 findet um 11:30 Uhr (CET) der ORACLE 'In Touch' PartnerCast - Rising to the IT Workload Growth Opportunity exklusiv für ORACLE Partner statt.

Die Referenten sind:
David Callaghan, Senior Vice President, ORACLE EMEA Alliances and Channels
Alistair Hopkins, ORACLE Vice President EMEA & APAC Cloud MSP Sales
Al Patel, ORACLE Senior Director EMEA VAD Channel Sales
Jesper Trolle, Arrow Vice President
Paul Thompson, ORACLE EMEA, Alliances & Channels Commercial Director

More:
https://event.on24.com/eventRegistration/EventLobbyServlet?target=reg20.jsp&partnerref=SSMP_DC&eventid=1384251&sessionid=1&key=1A3E482811D554718F38F4FB36D0D33A&regTag=&sourcepage=register

ORACLE Information InDepth MySQL Edition Newsletter veröffentlicht

Der neue aktuelle ORACLE Information InDepth  MySQL Edition Newsletter ist erschienen.

More:
http://www.oracle.com/us/dm/nsl100614557-wwww-nl-cnl1-newsl1-ev-3658716.html?elq_mid=74273&sh=24199188718261379182225151545164&cmid=MSQL161219P00005

Samstag, 1. April 2017

IOUC Global Support Committee

Kommende Woche, Dienstag, den 04. April 2017 trifft sich in Las Vegas das International ORACLE User Group Community Global Support Committee zum Austausch von ORACLE Support Themen. Die DOAG wird durch den Leiter der DOAG Competence Centers, den ORACLE ACE Director Christian Trieb vertreten sein.

ORACLE Technology Monthly Datenbank - Update für Administratoren

Kommende Woche, Mittwoch, den 05. April 2017 findet um 14:00 Uhr (CEST) das ORACLE Technology Monthly Datenbank - Update für Administratoren als Live Webcast der deutschsprachigen ORACLE DBA Community statt.

Mehr:
https://apex.oracle.com/pls/apex/germancommunities/events/event/2981/index.html