Mittwoch, 20. November 2019

DOAG 2019 Konferenz + Ausstellung: 2. Tag

Der zweite Tag begann mit dem DOAG Mitgliederfrühstück bei dem das DOAG Vorstandsmitglied Christian Trieb, Paragon Data GmbH, ORACLE ACE Direktor die zur Zeit wichtigsten Themen der DOAG, Dekegiertenwahl, Öffnung der DOAG und DOAG Haus den anwesenden Migliedern präsentierte.
Dr. Günter Unbescheid, DOAG Botschafter präsentierte mit dem Plädoyer für eine Ethik des Digitalen völlig andere, aber sehr wichtige Gesichtspunkte auf ein dringen notwendiges Thema.
Der neue ORACLE Produktmanager Gavin Parish stellte sehr anschaulich die Next Generation Exadata vor.
Das Gespräch der DOAG Datenbank Community mit dem ORACLE Executive Vice President Database Produkt Development Andy Mendelsohn brachte in einer sehr konstruktiven Gesprächatmosphäre überraschende neue Erkenntnisse.
Die Reihe Zukunft des DBA wurde mit der Session Geliebter Feind: Der DBA und DevOPS sehr konstruktiv und erfolgreich fortgesetzt.
Die Datenbank Session Keynote von ORACLE Executive Vice President Database Produkt Development Andy Mendelsohn war sehr gut besucht und stellte das Thema Autonomous Data Management in den Mittelpunkt seiner Präsentation.
Mit der Präsentation A Day in the Life of an Autonomous Database DBA stellte Sean Stacey, ORACLE dies sehr gut da.
Mit der Ernennung von Johannes Ahrends zum DOAG Botschafter Technologie 2019 wurde einer der langjährigen DOAG Unterstützer geehrt.

Die Abschlußkeynote 520 Wochen Zukunft von Lars Thomse, future matters leitete sehr spannend die große DOAG Party zum Abschluß des Tages ein.

Mehr:
https://2019.doag.org/de/home/

Keine Kommentare:

Kommentar posten