Dienstag, 24. September 2013

ORACLE Open World 3. Tag

Der Tag begann mit dem EMEA Engineered System Breakfast Seminar. Das heißt morgens um 06:30 Uhr Frühstück und dabei der erste Vortrag diesmal zum Thema Exadata und Database as a Service. Der Technik dafür hat ORACLE, gerade jetzt auch mit der Datenbank Version 12c. Nur hat es auch ein passendes Lizenzmodell dafür? Daran schloß sich die Keynote des ORACLE Präsidenten Mark Hurd an. Gleichzeitig öffnete auch die OAK Table World mit zwei sehr guten Vorträgen ihre Pforten. Hier wird die ORACLE Datenbank Technik sehr kompetent und detailliert erläutert. Danach folgten wieder Vorträge im Rahmen der OOW 2013. Zuerst RAC Internals, dann Big Data und Exadata, danach ORACLE Exadata Technical Deep dive: Architecture and Internals und zum Abschluß der Vortrag zum Support und Exadata. Zwischen den Vorträgen war noch etwas Zeit die Ausstellung zu besuchen und den ein oder anderen Bekannten zu treffen. Der Tag endete mit dem Empfang der Anwesenden ORACLE Anwendergruppen Vertretern, dem My ORACLE Support Community Meetup und dem Empfang von Loïc le Guisquet, Executive Vice President, Oracle Europe, Middle East, and Africa für die Vertreter aus dieser Region.

Keine Kommentare:

Kommentar posten